Ich helf' mit - und du?

Alessandro Sell (23)




Name: Alessandro Sell
Alter: 23
Beruf: Student
Einsatzort: Kiel
Tafel: Kieler Tafel e.V.
 
1. Seit wann engagierst du dich bei der Tafel?
Seit Anfang 2012
 
2. Wie oft hilfst du bei der Tafel mit?
1 mal pro Woche
 
3. Engagierst du dich noch bei anderen Organisationen / Vereinen? Falls ja, welche?
Im Sportverein und im zugehörigen Landesverband
 
4. Wie bist du auf die Tafeln und ihre Arbeit aufmerksam geworden?
Ich habe mich durch eine TV-Dokumentation über Obdachlose in Frankfurt begonnen, für die Arbeit der Tafeln zu interessieren. Dann habe ich durch \'Zufall\' im Haus neben der Tafel jede Woche Billard gespielt und wusste so, dass es auch in Kiel eine Tafel gibt.
 
5. Bitte beschreibe kurz deine Tätigkeiten bei der Tafel.
Ich helfe im Fahrdienst und hole die Lebensmittel bei den Supermärkten ab.
 
6. Warum engagierst du dich bei der Tafel?
Es ist Fakt, dass es auch in Deutschland Menschen gibt, die nicht teilhaben am gesellschaftlichen Leben. Diesen vernachlässigt Menschen zu helfen und auch ihre Probleme so wie Lebensgeschichten kennenzulernen, um sie für meine spätere Arbeit als Lehrer mitzunehmen, war meine Absicht als ich mich bei der Tafel in Kiel vorstellte. Außerdem war es eine politische Entscheidung. Als Mitglied der Tafel hoffe ich durch meine Arbeit ein Zeichen zu setzen. Zum einen dafür, dass gesellschaftliches Engagement wichtig und unbedingt notwendig ist, egal in welchem Bereich. Zum anderen dafür, dass Menschen abseits der Durchschnittsgesellschaft nicht vergessen werden, sondern in der Lokalpolitik eine Rolle spielen.
 
7. Warum sollten sich junge Menschen bei der Tafel engagieren?
Um Menschen kennenzulernen, die sie sonst nicht treffen würden. Um aus ihrem gewohnten Umfeld herauszukommen und sich für die schwereren Seiten des Lebens zu sensibilisieren.
 
Was du sonst noch sagen möchtest:
Danke an alle Mitarbeiter der Kieler Tafel, die ihr Herzblut für den Verein geben!







Vanessa Radem...

Tristan Mante...

Ghazzal Novid