Ich helf' mit - und du?

Christin Giese (25)




Name: Christin Giese
Alter: 25
Beruf: Fachtkraft Gastronomie, seit August 2013 Umschulung zur Bürokauffrau
Einsatzort: Lingen (Ems)
Tafel: Lingener Tafel e. V.
 
1. Seit wann engagierst du dich bei der Tafel?
Ich engagiere mich seit 1.Dezember 2013 bei der Lingener Tafel e. V.
 
2. Wie oft hilfst du bei der Tafel mit?
3 mal pro Woche
 
3. Engagierst du dich noch bei anderen Organisationen / Vereinen? Falls ja, welche?
nein
 
4. Wie bist du auf die Tafeln und ihre Arbeit aufmerksam geworden?
durch meine Klassenkameradin=)
 
5. Bitte beschreibe kurz deine Tätigkeiten bei der Tafel.
Bürotätigkeiten: Kassenabrechnungen, Spendenbescheinigungen schreiben, Kontieren, Ware: Ware abholen, Ware ausladen, Sortieren, Bullis neu beladen und an den Verteilstellen verteilen.
 
6. Warum engagierst du dich bei der Tafel?
Ich engagiere mich bei der Tafel, weil ich es toll finde, in einer sozialen Einrichtung zu arbeiten. Da der Umgang mit Menschen mir sehr viel Spaß bereitet, möchte ich den Menschen helfen, die es nicht so leicht haben.
 
7. Warum sollten sich junge Menschen bei der Tafel engagieren?
Ich finde junge Menschen sollten sich bei der Tafel engagieren, um Erfahrungen für das Berufsleben zu bekommen. Und man lernt gleichzeitig umweltbewusster mit Lebensmitteln umzugehen. Aber auch der soziale Umgang mit Menschen wird durch die Tafel-Arbeit bestärkt.
 
Was du sonst noch sagen möchtest:
Die Arbeit bei der Tafel macht mir sehr viel Spaß. Da ich auch meine Umschulung zur Bürokauffrau dort mache, bekommt man gleich 2 Aspekte zu Gesicht: Umgang mit den Menschen im Verkauf; Kenntnisse, wie Ware abgeholt wird oder alleine dadurch, wenn man Ware in den einzelnen Verteistellen verteilt. Dabei sind auch sehr viele Kinder, die sich dann freuen wenn es z.B Schokolade gibt... Ich freue mich jedes Mal, wenn man den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Auch die Tätigkeiten der hauptamtlichen Mitarbeiter/innen, der Bufdis und der ehrenamtlichen Helfer faszinieren mich immer wieder aufs Neue, denn sie gehen mit einem Engagement an die Arbeit, was ich persönlich super toll finde.







Tanja Hüsers

Niklas Rumann

Robin Milius