Ich helf' mit - und du?

Alexander Buck (19)




Name: Alexander  Buck
Alter: 19
Beruf: Schüler
Einsatzort: Arnsberg
Tafel: Arnsberger Tafel
 
1. Seit wann engagierst du dich bei der Tafel?
Ich engagiere mich seit Februar 2016 bei der Arnsberger Tafel.
 
2. Wie oft hilfst du bei der Tafel mit?
5 mal pro Woche
 
3. Engagierst du dich noch bei anderen Organisationen / Vereinen? Falls ja, welche?
Ich engagiere mich nicht bei anderen Vereinen.
 
4. Wie bist du auf die Tafeln und ihre Arbeit aufmerksam geworden?
Ich habe nach attraktiven Möglichkeiten gesucht, um den Bundesfreiwilligendienst möglichst in meiner Stadt ausüben zu können.
 
5. Bitte beschreibe kurz deine Tätigkeiten bei der Tafel.
Ich hole Lebensmittel bei Supermärkten und Bäckereien ab, sortiere diese und bin ebenso an der Ausgabe und an dem Verkauf dieser beteiligt. Auch fahre ich zu anderen Tafeln in der Region, um Ware mit diesen auszutauschen. Am meisten Spaß macht es mir, die älteren Tafelkunden zu Hause zu besuchen und ihnen die benötigten Lebensmittel zu liefern.
 
6. Warum engagierst du dich bei der Tafel?
Ich engagiere mich bei der Tafel, da ich soziale Arbeit studieren möchte, also Sozialarbeiter werden will. Außerdem denke ich, dass ich vielen Menschen ein Stück weit helfen kann.
 
7. Warum sollten sich junge Menschen bei der Tafel engagieren?
Junge Menschen sollten sich bei der Tafel engagieren, weil sie so einen Teil zur sozialen Gerechtigkeit beitragen können.
 
Was du sonst noch sagen möchtest:
Meine Arbeit bei der Arnsberger Tafel macht mir wirklich großen Spaß und ich habe in einigen Monaten schon sehr viel über mich und über die soziale Arbeit gelernt. Ich kann jedem diese Form der ehrenamtlichen Arbeit empfehlen.







Niklas Rumann

Manja Wilmer

Marvin Ekkel